Platzzustand 2015

Alle Jahre wieder…

…ist der Sportplatz an der Meisenburgstr. in der Winterzeit an manchen Tagen gesperrt.

Platz gesperrtDer Vorstand von Fortuna möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Sperren nicht durch den Verein veranlasst werden. Es handelt sich beim Sportplatz an der Meisenburgstr. vielmehr um eine städtische Anlage, für die sogar noch ein hauptberuflicher Platzwart bereitgestellt wird.

Dieser ist für die Pflege des Platzes zuständig. Insofern hat er auch die Hoheit, den Platz stundenweise bzw. tageweise zu sperren. Er macht es sich dabei sicherlich nicht leicht, den Platz zu sperren. Insofern müssen wir auch dafür Verständnis aufbringen, wenn der Platz nicht freigegeben ist. Argumente wie z.B. “im Stadtteil xyz wird aber trainiert” sind nicht sachdienlich. Wir als Verein hängen hier am berühmten Fliegenfänger. Dies wird leider noch solange andauern, bis die Sportanlage modernisiert wird.

SiB_2014-12-06_PlanungSollte jemand das Bestreben haben, dieses Ansinnen zu beschleunigen, in dem er/sie erstens einen Entscheidungsträger bei der Stadt Essen kennt und/oder einen mehr oder weniger großen finanziellen Beitrag zur Ertüchtigung des Sportplatzes beitragen möchte, steht der Vorstand gerne – auch kurzfristig – für ein Gespräch zu Verfügung. Die Bürger des Stadtteils Bredeney haben hierzu übrigens auch einen Förderverein (Sport in Bredeney e.V.) gegründet, der sich u.a. mit der Erneuerung der Sportanlage beschäftigt. Hierzu gab es auch schon den ein oder anderen Bericht, wie z.B. -> Klick