Nutzung des Vereinsheims

Änderungen erforderlich

Leider kam es in der Vergangenheit immer wieder zu einer nicht genehmigten Nutzung des Vereinsheims auf unserer Sportanlage. Zusätzlich wurde das Vereinsheim dann häufig auch noch in einem verdreckten Zustand hinterlassen – ein unwürdiges Verhalten für erwachsene Menschen.

Der Vorstand sah sich dadurch leider gezwungen, einige Änderungen vorzunehmen, die hier kurz vorgestellt werden:

1.) Das Türschloss an der Eingangstür zum Vereinsheim wurde ausgetauscht.

2.) Der Platzwart hat die inzwischen arg ramponierte Tür zum Vereinsheim freundlicherweise wieder instandgesetzt.

3.) Das Vereinsheim wurde gereinigt.

4.) Der Zutritt zum Vereinsheim wird nun durch den Kiosk-Betreiber sowie durch den Vorstand genehmigt, die auch die Schlüsselgewalt haben.

4.) Feiern sind weiterhin möglich, allerdings nur nach Genehmigung durch ein Vorstandsmitglied und anschließender Hinterlegung einer Kaution in Höhe von 50,- EUR. Da wir als Verein auch Miete und Strom für das Vereinsheim zahlen, werden von der Kaution nach Kontrolle durch den Kiosk-Betreiber oder ein Mitglied des Vorstands 40,- EUR zurückgezahlt, wenn das Vereinsheim in einem sauberen/gereinigtem Zustand verlassen wurde – dazu gehören auch die Toiletten.

Sollten diese neuen Regelungen nicht greifen bzw. eingehalten werden, behält sich der Vorstand die Schließung des Vereinsheim sowie weitere Maßnahmen vor!