Infos zum Zweitspielrecht

Judikative und Legislative

Spielrecht für zwei Vereine

Durch Gespräche mit jungen Seniorenspielern in unserem Verein hat der Vorstand festgestellt, dass eine interessante Möglichkeit, dem Verein trotz bspw. eines auswärtigen Studiums treu zu bleiben, bei vielen nicht bekannt ist.

Deshalb möchten wir einmal kurz auf das zum Beginn der Saison 2014/2015 neu hinzugekommene Zweitspielrecht hinweisen, welches unter dem beigfügten Link ausführlich erklärt wird. Damit gibt es nun die Möglichkeit, auch während eines Studiums oder eines längeren, beruflichen Einsatzes außerhalb weiterhin für unseren Verein spielen zu dürfen, aber gleichzeitig auch noch für einen weiteren Verein.

Die einzigen Voraussetzungen hierzu sind eigentlich eine Mindestentfernung von 100 Km zum Hauptwohnort und die höchste Spielklasse beim Zweitverein (maximal Kreisliga A).

Für weitere Fragen steht der Vorstand gerne zur Verfügung.

http://www.flvw.de/fussball/fussball-aktuell/artikel/id/wflv-beschliesst-zweitspielrecht-neue-fussball-moeglichkeiten-fuer-pendler.html