FIFA WM-Pokal

…in Bredeney?

.

Football is coming home. Unter diesem Motto könnte man die Idee des DFB ebenfalls subsummieren.

Der DFB ermöglicht es 63 Vereinen in Deutschland, den FIFA WM-Pokal auf dem eigenen Vereins-Gelände jeweils 2.014 Gästen einen Tag lang vorzustellen. Diese DFB-Ehrenrunde ist das besondere Dankeschön des DFB – nach dem Deutschland nach 1954, 1974 und 1990 im vergangenen Jahr zum vierten Male Fußball-Weltmeister geworden ist – an “die Wiegen des Weltmeisters”. Zum Abschluss dieser Tour durch ganz Deutschland wird der FIFA WM-Pokal dann zu seinem endgültigen Bestimmungsort im neuen DFB-Museum in Dortmund gebracht.

2014_Sportplatz_im_FrühlingFortuna Bredeney lässt sich diese Chance nicht entgehen und hat sich fristgerecht beim DFB beworben, um mit ganz, ganz viel Glück “datt Ding” an die Meisenburg zu holen.

Bitte drückt alle die Daumen, dass es klappt! Falls es aber mit der Bewerbung “light” nicht klappen sollte, dann haben wir zumindest nichts unversucht gelassen, unseren kleinen Verein wieder ein Stückchen weiter nach vorne zu bringen.