2018-04-09: E1-Junioren nach dem Training

E1-Junioren – Training 2.0

Nicht weniger als die Revolution des Fußballtrainings kündigt exerlights an.

Um einen Einblick in neue Methoden des Trainings und wie man diese richtig einsetzt zu bekommen, fand am vergangenen Montag eine Demonstration eben jenes Produkts auf der Anlage an der Meisenburgstraße statt, welches das Training revolutionieren soll.

Warum Training 2.0? Trainer bekommen durch exerlights eine komplett neue Trainingsmethode an die Hand. Anstatt Leibchen wird eine Art LED-Gurt getragen, der über eine App vom Trainer in Sekundenbruchteilen gesteuert werden kann. Dazu kommen LED-Bänder an den Toren. Startet die Spielform, kann der Trainer nicht nur die Mannschaften verändern, sondern auch die Tore, auf die die jeweiligen Mannschaften angreifen beziehungsweise verteidigen sollen. Mit exerlights sollen so Fähigkeiten wie Handlungsschnelligkeit, Spielintelligenz und Aufmerksamkeit – alles Attribute die dem sogenannten modernen Fußball zugeschrieben werden – geschult und verbessert werden. Durch permanente neue Spielsituationen werden die Spieler, ob jung oder alt ständig gefordert und gefördert. Viele Ballaktionen und Erfolgserlebnisse sorgen somit automatisch für Spaß und Motivation.

Genau das war es auch, was bei unserer Demoeinheit rübergekommen ist. Beweisen tun dies die nachfolgenden Fotos von der Trainingseinheit.

Beitrag: P.B.