Kategorie: Umbau

Blick auf die neuen Kabinen

Freigabe der neuen Umkleidekabinen

Am 15.02.2019 wurden die neuen Umkleidekabinen am Sportplatz Meisenburgstr. zur Nutzung freigegeben

445 (!) Tage nach der Freigabe des Kunstrasens ist damit wohl auch die vorletzte Bauphase abgeschlossen und bei den Schülerinnen und Schülern, die den Sportplatz für ihren Schulsport nutzen, sowie den Fußballern von Fortuna Bredeney kehrt wieder etwas mehr Normalität ein.

Bei dem Umbau wurden die vier Kabinen auch neu ausgerichtet und sind nun alle gleich groß. Je zwei Kabinen haben einen eigenen Zugang und teilen sich einen Duschraum sowie eine Toilette.

Am letzten Bauabschnitt – Erweiterung des Vereinsheims bzw. Umbau zum “Raum des Sports” – geht es auch voran und die Fertigstellung ist noch für das Frühjahr 2019 in Aussicht gestellt. Allerdings ist noch offen, wann der Vorplatz vor den Kabinen fertiggestellt wird und auch das Flachdach über dem Kabinentrakt saniert wird.

Zeitnah sollen nun auch die alten Umkleide-Container wieder abgebaut bzw. abtransport werden. Das sind ja – im wahrsten Sinne – gute Aussichten…

Übrigens, in der Galerie gibt es noch weitere Bilder.

Umbau – Der Planungsentwurf

Aktueller Stand des Umbaus

 

Die Umbaumaßnahmen an den Umkleidekabinen sowie den Duschen und Toiletten sind in vollem Gange. Gleichzeitig werden die alten Platzwart-Räumlichkeiten in moderne Geschäftszimmer und Büroeinheiten umgebaut. Im Anschluss wird unser Vereinsheim renoviert und baulich erweitert. Hierzu sind wir gerade in der finalen Planung mit den Architekten der Sport- und Bäderbetriebe der Stadt Essen.

Die folgende Zeichnung gibt einen ersten Einblick in die anstehenden Veränderungen am bzw. im Funktionsgebäude.

Download (PDF, Unknown)

 

Start des zweiten Bauabschnitts

Gute Nachrichten von der Meisenburg!

 
Bereits heute beginnt der zweite Bauabschnitt mit folgenden Aktionen:
 
  1. Entkernung des alten Kabinentrakts inkl. der ehemaligen Wohnung des Platzwartes. Dauer der Arbeiten: unbekannt? Ein Kabinenbereich soll aber noch solange genutzt werden können, bis die Container aufgestellt und angeschlossen sind.
  2. Lieferung der mobilen Umkleide-Container (in dieser Woche)!
 
Wichtig: Der Trainingsbetrieb geht natürlich weiter, da der Platz ja fertig ist.  😀
 

Es kann aber zunächst zu einigen Einschränkungen im Bereich des Warmgebäudes kommen. Ob und welche das sind, wissen wir auch nicht. Surprise, Surprise.  🙄

Lasst uns gemeinsam die nächsten, sicherlich anstrengenden Wochen durchstehen und danach mit einem großen Fest eine der dann schönsten Sportanlagen in Essen einweihen. Wir freuen uns schon jetzt darauf!  😛

Abschied vom Uhlenkrug

Akte ‘Uhlenkrug’ geschlossen

Fortuna sagt Danke

Nachdem wir in den letzten Tagen wieder zurück in unser Wohnzimmer (Sportplatz Meisenburgstr.) ziehen durften, ist das Kapitel ‘Uhlenkrug’ nunmehr abgeschlossen.

Deshalb ist es nun Zeit für ein großes Danke schön.

Wir, der Fußballverein Spvg. Fortuna Essen-Bredeney 1919/21 e.V., bedanken uns bei der Jugendabteilung des ETB Schwarz-Weiß Essen herzlich für die Bereitstellung des Ascheplatzes während der Zeit des Umbaus in Bredeney. Das ist nicht selbstverständlich in der heutigen Zeit, deshalb freuen wir uns umso mehr über die Unterstützung durch Herrn Gerlich und sein Team.

Das Sonderlob geht allerdings an den Platzwart am Uhlenkrug – Dirk Sorg. Er hat uns, gemeinsam mit seinem Vertreter, immer zur Seite gestanden und unterstützt. Damit konnten wir fast alle geplanten Trainingseinheiten durchführen. Darüber hinaus hatte er für uns nicht nur Tipps parat, sondern auch pragmatische Ansätze verfolgt und umgesetzt.  😉

Unserem Vorstand war es deswegen auch ein besonderes Anliegen, Dirk Sorg zum Abschied persönlich Danke zu sagen. Am vergangenen Mittwoch überreichte deshalb Frank Tillmann – unser 1. Vorsitzender – ihm noch ein Abschiedgeschenk und schloss damit die Akte ‘Uhlenkrug’.