Am Sonntag geht’s los

Nach Wochen der Vorbereitung ist es nun so weit.

Die Saison 2019/2020 startet an diesem Wochenende nicht nur in der Bundesliga, sondern auch in den Essener Kreisligen.

Wie schon in den letzten beiden Spielzeiten gehen wir auch nun wieder mit drei Seniorenmannschaften in die neue Saison. Nach dem Abstieg der I. Mannschaft aus der Kreisliga A führt es nun zu dem Effekt, dass “Die Erste” und “Die Zwote” nun in der gleichen Liga, wenn auch in unterschiedlichen Gruppen, spielen.

Die neuformierte I. Mannschaft, die insgesamt neun Neuzugänge (wenn wir uns nicht verzählt haben?) integriert hat, steht dabei sicherlich im Fokus – sieben der neun “Neuen” haben wir ja bereits an dieser Stelle in den letzten Tagen vorgestellt.

Wir wünschen dem Team von Dominik Immanuel und Kevin Lehnhoff alles Gute – mögen eure Saisonziele in Erfüllung gehen.


Bei Fortuna II. gibt es nur “marginale” Veränderungen. So stehen drei Abgängen vier Neuzugänge gegenüber, die die von Sascha Schneider betreute Mannschaft sicherlich von Beginn an verstärken werden. Auch euch wünschen wir natürlich eine erfolgreiche Saison.


Fortuna III. geht mit einem nahezu unveränderten Kader in die neue Saison. Allerdings gibt es hier auch noch eine relativ kurzfristige Veränderung an der Bande zu berichten. Cornelius Weidmann, der bisherige Co-Trainer, übernimmt das Trainer-Amt von Ersan Ablak, der aus beruflichen Gründen ausgeschieden ist. Wir wünschen dem Team um Kapitän Konstantin Maslock ebenfalls eine erfolgreiche Saison in der Kreisliga C und denkt daran: “Aller guten Dinge sind Drei.” 🙂

Tags

Facebook
YouTube
Instagram