Neue Gastronomie am Sportplatz

Fortuna findet Pächter

Nach bald über zwei Jahren Baustelle steht der neue ‘Raum des Sports’ nun endlich kurz vor der Fertigstellung… und wird vom ersten Tag an mit Leben gefüllt.

Holger Adam, unser 1. Vorsitzender, hat es sich am Dienstagabend nicht nehmen lassen, die neuen Pächter der Gastronomie am Sportplatz Meisenburgstr. – im Rahmen der Vertragsunterschrift des Pachtvertrags – persönlich zu begrüßen und möchte hierzu auch kurz Stellung beziehen; bitte sehr:

Es ist vollbracht!

Eugen Rihovski bei der Vertragsunterschrift

Nach intensiver Suche durch Martin Unterschemmann und Bernd Sabransky konnte ich vorgestern – im Namen des Vorstandes – den Pachtvertrag mit Eugen und Tatjana Rihovski abschließen.

Eugen Rihovski war bisher Serviceleiter in der Bar S6 am Stadtwaldplatz. Mit der Pacht unseres „Raum des Sports“ erfüllt er sich einen großen Traum und freut sich auf die kommenden Monate. Bereits in diesem ersten Gespräch konnte ich seine Erfahrung deutlich heraushören.

Die Planungen sind noch im vollen Gange. Neben kleinen Gerichten, Pommes und Grillwurst wird es auch einige leckere Getränke zu humanen Preisen geben. Natürlich auch Kaffee und Kuchen. Darüber hinaus kann das ein oder andere Getränk beim „Sky gucken“ getrunken werden. Selbstverständlich können auch Partys und Veranstaltungen dort gebucht werden. Tatjana Rihovski plant auch einen Kurs für Tortendekorationen im Raum des Sports.

Aus meiner Sicht wird das Vereinsleben an der Meisenburg zukünftig eine neue Dimension erreichen. Ich freu’ mich schon auf das erste Gezapfte!

Danke, Martin und Bernd. Danke an die Privatbrauerei Jacob Stauder. Danke an den Förderverein ‘Sport in Bredeney‘. Danke an die Stadt Essen.

Holger Adam (1. Vorsitzender)