Wirklich nette Nachbarn…

…mit einer kleinen Bitte!

Am letzten Freitag (24.05.2019) erhielt ich einen Anruf von den Eheleuten Kropp aus dem Voßbusch. Frau Kropp erklärte mir, das am Vortag während des Jugendtrainings wohl ein Ball in ihren Garten geflogen wäre. Ein Jugendtrainer ist dann über den Zaun gestiegen und hat den Ball gesucht und nicht gefunden. Am nächsten Morgen machte sich das ältere Ehepaar dann selber auf die Suche und fand den Ball unter einem Strauch. Da der Ball sicherlich einen Wert hat, wollten die Kropps den Ball nicht einfach so zurück werfen. Deshalb der Anruf bei mir.

Am gleichen Abend bin ich dann mit einer Tafel „Merci“ zu den Kropps gefahren und konnte von Herrn Dr. Kropp den Ball wieder in Empfang nehmen. Herr Dr. Kropp zeigte mir dann im Garten noch die Stelle, wo der Ball lag. Darüber hinaus konnte ich mir das Zaunteil ansehen, über welches wohl schon seit längerem Fortunen rübergeklettert sind. Nicht nur aus Angst vor Einbrechern würden die Kropps es schöner finden, wenn zukünftig die Bälle an der Haustür abgeholt würden. Sie würden die Bälle auch sammeln. Bezüglich des Zaunteils habe ich eine Erneuerung durch Fortuna in Aussicht gestellt.

Nochmals vielen Dank an die Eheleute Kropp. Auf eine weiterhin gute Nachbarschaft!

Holger Adam