Erfolgreiche Kooperation mit Verband

Professionelle Unterstützung durch den FVN

Im vorletzten Jahr hat sich Fortuna’s Jugendvorstand, der damals neu in das Amt gewählt wurde, die Frage gestellt, wie man die Jugendarbeit denn ggf. neu gestalten könnte.

Nicht, dass vorher alles schlecht gewesen wäre. Allerdings war man sich nach einer Bestandsaufnahme einig, dass externe Unterstützung nicht schaden könnte, um den Spagat zwischen Beruf, Familie, Sport und Ehrenamt halbwegs hinzubekommen.

Jugendleiter Patrick Brack stellte darauf hin den Kontakt zum zuständigen Verband, dem Fußballverband Niederrhein (FVN), her. Herausgekommen ist dabei nicht nur ein wundervolles Ergebnis für den Verein, da auch die Seniorenabteilung von den Ergebnissen profitiert, sondern auch für den FVN selbst, der die Kooperation zum “Pilotprojekt” erhoben hat, von dem sicherlich auch noch andere Vereine profitieren werden.

Der FVN hat zur Kooperation mit Fortuna Bredeney eine Pressemitteilung veröffentlicht, die hier gerne nachgelesen werden kann -> Klick.