RWE zu Gast an der Meisenburg

Ex-Profis gaben sich keine Blöße

Am dritten Tag des 15. Bredeneyer Sommerfests kam es auf dem Sportplatz Meisenburgstr. zu einem interessanten Vergleich. Fortuna’s Alte Herren empfingen am frühen Sonntagvormittag die Traditionself von Rot-Weiss Essen.

Predrag Crnogaj, der Trainer unserer I. Mannschaft, ist ja auch Spieler in dieser Traditionself und überzeugte seine Mannschaftskollegen, auch mal sein neues Wohnzimmer zu besuchen.  😉

Gesagt, getan. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde das Spiel pünktlich um 11:00 Uhr angepfiffen. Über den weiteren Spielverlauf decken wir dann lieber mal den Mantel des Schweigens, denn Fortuna verlor das Spiel Hochhaushoch.   😕

Aber, nach dem Spiel waren wir dann wenigstens wieder ebenbürtig, zumindest an der improvisierten Theke.  😀

Wir, die Spvg. Fortuna Essen-Bredeney 1919/21 e.V., bedanken uns herzlich bei der rot-weissen Traditionself für ihren Besuch sowie den handsignierten Wimpel, der sicherlich nach der Errichtung des neuen “Raum des Sports” am Sportplatz Meisenburgstr. einen würdigen Platz findet.

[envira-gallery id=”53383″]