Fortuna II. – Neuer Co-Trainer

André König

Verstärkung an der Linie

Der Trainer unserer II. Mannschaft – Ralf König – hat in seiner ersten Saison als Trainer an der Bande bereits hervorragende Arbeit geleistet. Damit die Ziele, die sich das Team und er für die kommende Saison 2017/2018 gesteckt haben, erreicht werden können, ist nun auch der Trainer-Stab vergrößert worden.

Fortuna Bredeney begrüßt André König als neuen Co-Trainer an der Meisenburg!

Nomen est omen! Ja, die beiden sind Brüder.  😎

An dieser Stelle möchten wir nun André König etwas näher vorstellen.

André Königs Steckbrief

Mein Name: André König
Mein Geburtsdatum:  –
Mein Geburtsort: Essen
Mein Spitzname: Poppe
Familienstand: Verheiratet
Größe: 173 cm
Mein Beruf: Leiter Kundenservice
Mein Motto: Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen
Meine Hobbys außer Fußball: Psychologie, Leckeres Essen und sich mit Freunden treffen
Im Verein seit: Eigentlich seit 2017
Bisherige Vereine als Jugendspieler: SV Burgaltendorf, Teutonia Überruhr, Wattenscheid 09, SV Kupferdreh
Bisherige Vereine als Seniorenspieler: Teutonia Überruhr, ESC Rellinghausen, BSG Steinwerke
Bisherige Vereine als Trainer: Keine
Mein größter sportlicher Erfolg: Aufstieg in die Landesliga
Meine größte sportliche Niederlage: Keine
Mein Lieblingsverein im Profifußball: FC Bayern München – Mia san mia
Meine “Fußball-Philosophie”: „Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.“ (Aad de Mos) 
Mein Saisonziel mit meiner Mannschaft: Auf Grund des Potentials der Mannschaft (Rohdiamanten), Platz 1 bis Platz 5!