Der letzte Strohhalm

Spielplakat 20.04.2017

Vorschau auf das nächste Spiel

Morgen Abend spielt unsere I. Mannschaft um 19:00 Uhr an der heimischen Meisenburg gegen den Tabellenletzten der Kreisliga A (Süd) – VfL Kupferdreh 65/82.

Zunächst einmal geht ein großer Dank an unseren Gast aus Kupferdreh, der der Verlegung des Spiels um eine Woche zugestimmt hat, um die Bredeneyer Personalnot ein wenig zu lindern.

Tabelle KLA (Quelle: Fussball.de)

Nach dem enttäuschenden letzten Heimspiel gegen Yurdum Spor Essen und der ansprechenden Leistung beim Tabellenzweiten SC Werden-Heidhausen am vorletzten Sonntag, die aber ohne zählbares Ergebnis blieb, steht das Team von Michael Posenau nun mit dem Rücken zur Wand. Gegen Kupferdreh muss unbedingt ein Sieg her, um den Rückstand auf den vermutlich für den Klassenerhalt reichenden Platz 15 in der Tabelle auf drei Punkte zu verkürzen.

Verzichten muss das Team in diesem wichtigen Spiel wieder auf etliche Spieler, u.a. auch auf Kapitän Marvin Warnaß. Dafür rückt erfreulicherweise “Youngster und Eigengewächs” Tim Plassmann in den Kader und wird vielleicht sogar schon in der Startelf stehen?

Wir drücken dem Team fest die Daumen, dass nun endlich der erste Sieg in 2017 gelingt, sind aber nach der bereits erwähnten guten Leistung beim letzten Meisterschaftsspiel zuversichtlich, dass dies auch klappen wird.